Teebereiter

Was ist ein Teebereiter?

Eine gusseiserne japanische Teekanne als Teebereiter

kein Teebereiter im engeren Sinn, aber eine sehr schöne japanische Teekanne

Im weiteren Sinne ist ein Teebereiter jedes Gerät, mit dem man Tee zubereiten kann. Dazu zählen Tee-Eier genauso wie ein russischer Samowar und eine vollautomatische Teemaschine.

Im engeren Sinn versteht man unter dem Begriff Teebereiter aber eine Teekanne, die einen Einsatz hat, in den die losen Teeblätter gefüllt und dann mit kochendem Wasser überbrüht werden. Hat der Tee dann lange genug gezogen, drückt man bei vielen Modellen dann einen Stempel im Deckel herunter, der die Teeblätter zusammenpresst. Der Kontakt der Blätter mit dem Wasser wird so unterbrochen und der Brühvorgang beendet.

Warum ein Teebereiter?

Teebereiter haben deutliche Vorteile gegenüber anderen Geräten oder Brühmethoden. Zum einen sind sie Brüh- und Servierkanne in einem. Man kann sie problemlos auf den Tisch stellen. Vor allem dann, wenn man sich nicht die nächstbeste Kanne aus dem Billigmarkt, sondern einen Designer-Teebereiter gekauft hat. Ein solcher Teebereiter von Bodum oder evasolo fördert natürlich den Teegnuss noch.

Auch für die Zubereitung des Tees haben Teebereiter entscheidende Vorteile. Anders als im Tee-Ei können sich die Teeblätter im Teebereiter besser entfalten und ihre Aromastoffe abgegeben. Der Tee wird dadurch aromatischer und nicht so schnell bitter.

Hat man sich einen Teebereiter mit Glaskanne gekauft, kann man sogar zusehen, wie der Tee immer dunkler wird und den Brühvorgang rechtzeitig stoppen. Außerdem dient das Zuschauen und Konzentrieren auf den Tee während der nachmittäglichen Teestunde auch der Entspannung und dem Genuss.

Welche Teebereiter gibt es? Welchen soll ich kaufen?

Teebereiter gibt es in verschiedenen Ausführungen, Größen und Preisklassen.

mehrere japanische Teekannen

verschiedene japanische Teekannen zur Teebereitung

Die Kannen sind meist aus hitzebeständigem Glas gefertigt. Seltener findet man auch Modelle aus Porzellan, Edelstahl oder sogar Gusseisen. Der wohl bekannteste Hersteller für Teebereiter ist die dänische Firma Bodum.

Günstige Teebereiter sind schon für unter 20 Euro zu haben. Etwas teurer sind die Modelle der bekannten Markenhersteller, wie Bodum oder evasolo, die durch ein schöneres Design und eine bessere Verarbeitung punkten. Auch die Modellvielfalt ist hier größer.

Im Endeffekt ist es Geschmackssache. Sucht der eine eher eine konservative Form der Teekanne, legt der oder die andere mehr Wert auf ein ausgefallenes, preisgekröntes Design. Beiden will diese Website als Entscheidungshilfe dienen.

Comments on this entry are closed.